Ökumenische Friedensdekade "Vom Lassen der Gewalt"

„Gewaltfreies Leben und gewaltfreies Handeln bestehen vorrangig in der Kunst des Lassens von Gewalt.“ – so fasst der Klappentext das Buch von Rechtsanwalt Ulrich Hahn aus Villingen-Schwenningen zusammen, der sich vorwiegend auf Migrations-und Asylrecht spezialisiert hat und sich im Internationalen Versöhnungsbund engagiert. Was das genau heißen kann und warum das keine Utopie sein muss, könnt ihr euch nochmal in dem Video anschauen.

Anschauen

Tag 7: Rumänien

Im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade 2021 unternimmt Lutz Bauer mit uns eine Reise entlang der Donau.

Anschauen

Was glaubst du? mit Christian Frevel

Lisa Baumeister und Bruno Hünerfeld fragen Prof. Christian Frevel nach seinem Glauben und seinem Verhältnis zur Bibel.

Anschauen

Tag 4: Ungarn

Im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade 2021 unternimmt Lutz Bauer mit uns eine Reise entlang der Donau.

Anschauen